Wir bieten nur 100% BIO an

Was gibt's Neues !

© 2021 Erstellung UNI-VERT Powered by CALLISENS

Die Erzeugergenossenschaft Uni-Vert

Unsere Geschichte & unsere Werte

Home>Uni-Vert

Die 100 % biologischen 4 Jahreszeiten von Uni-Vert

Frankreichs führende Bio-Genossenschaft mit ihren lokalen Obst- und Gemüseerzeugern.

Die Genossenschaft Uni-vert wurde 1961 im Departement Gard gegründet. Sie vereint 55 Obst- und Gemüseproduzenten in Südfrankreich sowie 15 Produzenten auf Korsika. Seit 1988 widmet sich die Genossenschaft voll und ganz dem ökologischen Landbau.

Im Sommer bietet Uni-Vert eine große Auswahl an Obst und Gemüse, wie Aprikosen, Äpfel, Birnen, Tomaten, Gurken, Zucchini und Auberginen. Wir heben auch die „Originale“ hervor, wie gelbe Zucchini, runde, alte, Graffiti-Auberginen. Im Winter produziert Uni-Vert als Salatspezialist Kopfsalat, Bataviasalat, Blond- und Rotkopfsalat sowie Eichenblätter. Spinat, Radieschen und Mangold runden unser Angebot „Blätter“ ab. Uni-Vert arbeitet mit zahlreichen Bio-Partnern zusammen: Gebietskörperschaften, Supermärkte, Großhändler, Fachgeschäfte, Korbverteiler, lokaler Verkauf vor Ort. Diese Bandbreite an führenden Akteuren im Vertrieb unserer Produkte entspricht der Qualität unserer Produktionen, die aus unseren ausgezeichneten Anbaugebieten stammen.

ZURÜCK zu "Uni-Vert"...

RÜCKKEHR
im „Uni-Vert“…

1961

1961

Gründung der Genossenschaft COVIAL

1991

1991

Gründung der Genossenschaft UNI-VERT

2015

2015

Naturland-Zertifizierung

2020

2020

Bio-Fair-Trade-Zertifizierung in Frankreich

1988

1988

Bio-Versuch mit 2 Produzenten

2014

2014

Verwertung und Vermarktung 100 % BIO

2016

2016

ESR-Zertifikat (Fair, Solidarity, Responsible)

Auf dem Weg zu 100 % Bio-Hyperlokalität

Unsere Geschichte

Uni-Vert, genau unter der Sonne

1961. Gründung der Genossenschaft Covial. 1988 erster Versuch mit zwei Bio-Produzenten. 1991 wird Covial zu Uni-Vert und 2014 produziert und vertreibt die Genossenschaft 100 % biologisches, fair gehandeltes, hochwertiges Obst und Gemüse mit einem Management, das Mensch und Umwelt respektiert.

1998, ein Schlüsseldatum für Uni-Vert. Dies ist in der Tat das Jahr, in dem wir beschließen, die Importe einzustellen. Hinweis neues Projekt: Arbeiten zur Erweiterung unserer lokalen Produktion. Wir haben zwei Jahre gebraucht, um unsere Anzahl an Produzenten zu verdreifachen und damit unsere Ackerfläche von 61 ha auf 130 ha zu vergrößern – davon 26 ha Gewächshäuser.

0 %
der Erzeuger 70 km um den Sitz der Genossenschaft herum
in Saint-Gilles, im Gard

Heute beläuft sich unsere Produktion, die zu 100 % aus Frankreich stammt, auf 25 000 Tonnen Obst und Gemüse, darunter 5 Millionen Salatköpfe. Wir bevorzugen lokale Produzenten. 80 % davon befinden sich in einem Umkreis von 70 km um den Hauptsitz von Uni-Vert in Saint-Gilles im Departement Gard. Eine Ausnahme, Korsika. Wir arbeiten daher hauptsächlich mit Mitgliedsproduzenten aus Gard, Camargue, Bouches-du-Rhône, Provence, Ardèche und Drôme zusammen. Unsere Genossenschaft zählt 70 Erzeuger, von denen sich 15 auf Korsika befinden.

100 % biologisch, lokal

und fair

100 % biologisch, lokal

und fair

100% biologisch, lokal und fair

Alles begann 1961 mit der Gründung der Genossenschaft Covial. Das Unternehmen bestand damals aus einer Bio-Verkaufsabteilung, von der sich ein Einkaufsteil mit dem Import bestimmter Produkte befasste. 1988, ein entscheidendes Datum, begann Uni-Vert unter Beteiligung der Herren Chardon und Lagarde mit seinen ersten Bio-Produktionen. Ihre Nutzung erhält dann die Zertifizierung Nature & Progrès. Uni-Vert wurde 1991 gegründet, um die Bio-Produkte der Genossenschaft und bestimmter Verbraucher zu vermarkten. 1998 vollzog die Genossenschaft einen radikalen Wandel und stellte alle Importe ein. Der Süden Frankreichs, seine frühe Sonne, seine außergewöhnlichen Terroirs vor den Toren der Camargue, zwischen der Mittelmeerküste und den Cevennen, bieten Okzitanien und dem Departement Gard eine strategische Position bei der Suche nach dem ökologischen Landbau.

0 %
strategische Position des Gard für 100 % Bio.

Unsere Mitgliedschaft beim Organic Fair Trade Label in Frankreich

Die ganze Kette ist beteiligt!

Fast 5000 Bauernhöfe (in 30 landwirtschaftlichen Gruppen zusammengeschlossen) und 40 Bio-Unternehmen kommen zusammen, um eine Landwirtschaft französischen Ursprungs zu verteidigen, fair und 100 % biologisch!

Fairer Handel entwickelte sich in den 1980er Jahren mit Kooperativen aus südlichen Ländern und Produkten wie Kaffee und Schokolade. Sie fördert Partnerschaften zwischen Erzeugern, Verarbeitungsbetrieben und Händlern, um die durch konventionellen Handel verursachten sozialen Ungleichheiten abzubauen und durch faire Preise den agrarökologischen Wandel zu unterstützen.

Als Werkzeug für den ökologischen und solidarischen Wandel garantiert der faire Handel den Produzenten stabile und einträgliche Preise, um in Würde von ihrer Arbeit leben zu können.

In Anbetracht dessen, dass Fairness auch französische Produzenten betrifft, hat sich in letzter Zeit die Idee des fairen Handels aus Frankreich durchgesetzt.

Unsere Genossenschaft hat sich im Jahr 2020 natürlich zu diesem Ansatz verpflichtet, um unseren Mitgliedern einträgliche Preise zu garantieren, aber auch um ihr tägliches Engagement für Aspekte wie die folgenden zu verstärken:

Die Weigerung, entsandte Arbeitnehmer einzustellen: Alle Arbeitnehmer werden in Frankreich nach französischem Recht bezahlt, was nicht bei allen Landwirten der Fall ist, selbst im ökologischen Landbau.

Umweltschutz: Wir gehen über die Verpflichtungen der BIO-Verordnung hinaus.

Die Jahre der Bio-Zertifizierungen

2014, 2016, 2017, 2020 sind Daten, die durch den Erhalt von Zertifizierungen und Bescheinigungen gekennzeichnet sind. In chronologischer Reihenfolge Naturland (deutsche Zertifizierung, die das ökologische und soziale Engagement bestätigt), die ESR-Zertifizierung (Equitable, Solidarity, Responsible), Fair for Life (internationale Haltungsethik) und Bio Equitable in Frankreich.

Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Greifen Sie auf die Website zu

Unsere Werte

Unsere Werte

Kooperative

Pour Uni-Vert, première coopérative bio équitable de France, le terme „Zusammenarbeit“ lässt sich nicht in diesem Wort oder in einem Rechtsstatus zusammenfassen.

Unsere Genossenschaft wird vor Ort durch das Engagement und den Willen aller Akteure verkörpert, die unser Ökosystem bilden. Genossenschaft ist die aktive Vereinigung unseres Know-hows, um unser Hauptziel zu erreichen: die Befriedigung aller Anforderungen.

Die kontinuierliche Optimierung unserer Zusammenarbeit basiert unter anderem auf unseren Beratungsgesprächen. Wir erstellen Produktionspläne, lösen Qualitätsprobleme, verwalten die operative Dimension unserer Maßnahmen und deren Strategien. Sie bieten uns auch die Möglichkeit, unsere Arbeitsweisen zu reflektieren und zu diskutieren und unsere Werkzeuge zu hinterfragen.

Kooperative

Für Uni-Vert, die erste Bio-Genossenschaft Frankreichs, lässt sich der Begriff „Kooperation“ weder in diesem Wort noch in einem rechtlichen Status zusammenfassen.

Unsere Genossenschaft wird vor Ort durch das Engagement und den Willen aller Akteure verkörpert, die unser Ökosystem bilden. Genossenschaft ist die aktive Vereinigung unseres Know-hows, um unser Hauptziel zu erreichen: die Befriedigung aller Anforderungen.

Die kontinuierliche Optimierung unserer Zusammenarbeit basiert unter anderem auf unseren Beratungsgesprächen. Wir erstellen Produktionspläne, lösen Qualitätsprobleme, verwalten die operative Dimension unserer Maßnahmen und deren Strategien. Sie bieten uns auch die Möglichkeit, unsere Arbeitsweisen zu reflektieren und zu diskutieren und unsere Werkzeuge zu hinterfragen.

INFORMATION

KONTAKTIEREN SIE UNSERE VERKAUFSABTEILUNG:

KONTAKTIEREN SIE UNSERE VERKAUFSABTEILUNG:
KONTAKTIEREN SIE UNSERE
HANDELSABTEILUNG:

Frankreichs führende Bio-Genossenschaft mit ihren lokalen Obst- und Gemüseerzeugern.

KONTAKTINFORMATIONEN

UNI-VERT

194 Ein Petit Chemin d’Espeyran

VC 17 30 800 Saint-Gilles

Tel: +33(0)4 66 2067 80

E-Mail: contact@uni-vert.com

© 2022 Schaffung UNI-VERT Propulsiert von CALLISENS

Frankreichs führende Bio-Genossenschaft mit ihren lokalen Obst- und Gemüseerzeugern.

KONTAKTINFORMATIONEN

UNI-VERT

194 Ein Petit Chemin d’Espeyran

VC 17 30 800 Saint-Gilles

Tel: +33(0)4 66 2067 80

E-Mail: contact@uni-vert.com

Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Laden Sie das Zertifikat herunter
Greifen Sie auf die Website zu

2022 Kreation UNI-VERT Propagiert von CALLISENS